"Erzähl mir was vom Pferd"

 

WAS IST "ERZÄHL MIR WAS VOM PFERD" ?

 

"Erzähl mir was vom Pferd" ist ein innovatives Gruppenangebot, welches sich in erster Linie an Mütter und Väter richtet, die gemeinsam mit Ihrem 3 - 10-jährigen Kind in einer begleiteten Wohnform leben. In dieser Intervention, die sich durch theoretische und praktische Anteile auszeichnet,  wird das Ziel verfolgt die unterschiedlichen Charaktere und deren typische Kommunikationsstile kennen zu lernen. Durch das Verständnis der eigenen und der individuellen Persönlichkeitsstruktur des Kindes gelingt eine wertschätzende, der Persönlichkeit angepasste Art der Kommunikation. Diese ist maßgeblich für die positive Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Bei der praktischen Umsetzung der theoretischen Erkenntnisse, dient unser Pferd als motivierendes Medium. 

 

WIE GESTALTET SICH DER ABLAUF DES ANGEBOTS?

 

Im theoretischen Einstieg lernen die Eltern Grundlagen der Persönlichkeitsstrukturen und Kommunikationsformen kennen. Dies beinhaltet das genauere Auseinandersetzen mit der eigenen Persönlichkeit und Kommunikation, sowie der des Kindes. Die neu erlernten Kenntnisse werden zunächst in der Praxis erprobt, bevor sie in weiteren theoretischen Einheiten vertieft werden.  

 

 

WARUM KOMMT HIEREIN PFERD ZUM EINSATZ?

 

Der Umgang mit dem Pferd ist nicht nur hochmotivierend, sondern ermöglicht durch entsprechende Aufgabenstellungen, Spiele und Adaptionen das Umsetzen der neu erlernten theoretischen Kenntnisse in einem neuen Kontext. Das reale Feedback, die Möglichkeit eines gemeinsamen Erlebnisses und Veranschaulichung der Selbstwirksamkeit unterstützt eine gesunde Eltern - Kind - Beziehung, die auf den Alltag übertragbar ist.

 

 

WELCHE EFFEKTE KÖNNEN MIT DIESER INTERVENTION ERZIELT WERDEN?

 

Die Einheiten dienen zur Verbesserung des Verständnisses der eigenen und der individuelle Persönlichkeitsstruktur des Kindes und dem empathischen Umgang damit. Darauf aufbauend werden Kommunikation und Zusammenarbeit gefördert, sodass Selbstwirksamkeit erlebt, Vertrauen vertieft und die Eltern - Kind - Beziehung gestärkt wird. 

 

WIE GESTALTET SICH DER ORGANISATORISCHE ABLAUF?

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um zu besprechen, was ihre Ziele und Wünsche sind. Im Rahmen eines Hausbesuches können wir diese genauer definieren, um die Inhalte dieser Intervention auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung! 

 

Wir freuen uns auf Sie!